Dr. Clemens Fricke & Dr. Ina Ritschel Kieferorthopäden Dortmund

News zur Kieferorthopädie Behandlung und zur Praxis DO-City und DO-Kirchhörde

Premiere "mit Biss" am Freitag in Berlin

Der letzte Teil der erfolgreichen Twilight-Saga "Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht (Teil 2)", feierte in Berlin am Freitag Premiere. Was nicht jeder weiß: Robert Pattinson hat sich für "Twilight" einer Zahnkorrektur unterzogen. Die Produzenten beschlossen nämlich, dass sein Lächeln nicht "verführerisch" genug wäre. Mit einer Zahnspange sollte das Problem gelöst werden.

Viele weibliche Fans haben nur den einen Wunsch: Einmal gebissen werden von Robert Pattinson, dem Hauptdarsteller der "Biss"-Reihe. Als Vampir bringt Jungstar Pattinson seine Fans zum Schwärmen. Nach der Zahnkorrektur hat er nur auch die perfekten Zähne und den optimalen Biss.

In Berlin im Sony-Center fand die Premiere des endgültig letzten Teils der "Biss"-Reihe nach den Büchern von Stephenie Meyer statt. Eine Welle von Vampir-Romantik ist seitdem über uns geschwappt und lässt zahlreiche Bücher und Filme dazu folgen. Aber so erfolgreich wie die Twilight-Saga und deren Hauptdarsteller, Robert Pattinson und Kristen Stewart, wurde kein Nachfolgemodell.

Natürlich kann eine Zahnkorrektur aus rein ästhetischen Gründen durchgeführt werden. In den meisten Fällen sind gesundheitliche Probleme die Hauptursache für die Zahn- oder Kieferkorrektur. Sollten auch Sie sich Gedanken darüber machen, ob Ihr Lächeln verführerisch genug ist, oder eine Zahnkorrektur aus anderen Gründen für Sie in Frage kommt, vereinbaren Sie einfach einen Termin in unserer kieferorthopädischen Praxis Dr. Fricke & Dr. Ritschel in Dortmund. Wir stehen Ihnen gerne Rede und Antwort - und keine Angst: Wir beißen nicht... Fan Lexikon

Zurück zu Alle News