Dr. Clemens Fricke & Dr. Ina Ritschel Kieferorthopäden Dortmund

News zur Kieferorthopädie Behandlung und zur Praxis DO-City und DO-Kirchhörde

Scannen statt Gipsabdruck: Neues Video zum iTero Scanner!

Durch neue Technologien wie dem Scan Ihrer Zähne statt dem klassischen Gipsabdruck wird Ihr Komfort durch die digitale Kieferorthopädie deutlich erhöht. Das haben wir bei unserem innovativen High-Tech-Gerät, dem iTero Digital Scanner, festgestellt. Seitdem wir intraorale Scans für die Invisalign-Behandlungen mit dem eigenen Gerät durchführen, sparen wir nicht nur Zeit, wir können auch präziser und schonender arbeiten. Das wird in einem Infofilm deutlich, den wir für Sie verlinkt haben.

Durch die erweiterte iTero Technologie können wir ein virtuelles 3-D Modell der Zähne erstellen, das dann als Basis für die Erstellung der individuellen Aligner dient. Die Technologie ist sehr präzise, so dass die jeweilige Invisalign-Schiene individuell und passgenau gearbeitet ist.

Diese Arbeitsweise erspart den Patientinnen und Patienten also nicht nur die "lästigen" Abdrücke sondern auch viel Zeit und ist deshalb angenehmer, als die traditionelle Methode.

In der kieferorthopädischen Praxis Dr. Fricke & Dr. Ritschel in Dortmund legen wir sehr großen Wert darauf, die optimale Versorgung für unsere Patientinnen und Patienten zu garantieren. Das gelingt uns durch einen Mix aus traditionellen Behandlungsmethoden und der neuesten digitalen Technik. Damit sich Funktionalität und Kreativität perfekt ergänzen können.

Hier finden Sie den informativen Film zum Scanner:

itero scanner

Zurück zu Alle News