Dr. Clemens Fricke & Dr. Ina Ritschel Kieferorthopäden Dortmund

News zur Kieferorthopädie Behandlung und zur Praxis DO-City und DO-Kirchhörde

Der Traum vom Finale kommt näher...

Was für ein Fußballabend! Das zweite Halbfinal-Hinspiel in der Champions-League bestritt der BVB gestern abend gegen Real Madrid, nachdem der FC Bayern am Vortag bereits klar zu Hause mit 4:0 gegen Barcelona gesiegt hatte. Borussia Dortmund war in bestechender Form und hatte die Partie beinahe von Anfang an unter Kontrolle. Lewandowski schrieb Geschichte mit sage und schreibe 4 Toren in Folge gegen die "Königlichen", so dass das einzige Gegentor kurz vor Ende der ersten Halbzeit eigentlich kaum ins Gewicht fiel...

Auch wenn der Sieg der Bayern gegen die wohl weltbeste Mannschaft am Dienstag ein großer Triumph war, vier Tore in Folge in einem Halbfinale der Königsklasse, wie gestern beim BVB gesehen, sind noch keinem anderen Spieler gelungen. Unbeeindruckt von den Geschehnissen der letzten Tage rund um die Mannschaft und im Umfeld, gab sich die Mannschaft erfolgreich offensiv und bescherte den schwarz-gelben Fans einen magischen Fußballabend. Trainer Jürgen Klopp ist begeistert von der Leistung seiner Mannschaft, die durchgängig in diesem Turnier präsent war und erstklassigen Fußball gezeigt hat.

Nachdem beide deutsch-spanische Duelle in den Hinspielen so klar im Ergebnis sind, ist das deutsch-deutsche Finale in London tatsächlich in die Nähe gerückt. Beide Mannschaften müssen in Spanien noch mal alles geben, so dass in Wembley dann der amtierende deutsche Meister, Borussia Dortmund, und der künftige deutsche Meister, FC Bayern, im Finale der Champions League stehen - der Traum vieler Fans würde wahr.

Uns als kieferorthopädische Praxis Dr. Fricke & Dr. Ritschel in Dortmund verbindet eine langjährige Freundschaft mit dem BVB und wir halten natürlich kräftig die Daumen für das Rückspiel in Madrid am Dienstag. Wenn der BVB weiter so aufspielt wie bisher, sollte das Rückspiel kein Problem werden. Wir sagen: Weiter so! Und Glückwunsch zum verdienten 4:1 Sieg gegen die "Königlichen".

Zurück zu Alle News