Dr. Clemens Fricke & Dr. Ina Ritschel Kieferorthopäden Dortmund

News zur Kieferorthopädie Behandlung und zur Praxis DO-City und DO-Kirchhörde

Dr. Clemens Fricke als Delegierter für Westfalen-Lippe beim Deutschen Zahnärztetag 2018 in Frankfurt am Main

Vom 9.-10. November fand der diesjährige Deutsche Zahnärztetag in Frankfurt statt. Dr. Clemens Fricke von der Kieferorthopädie Dr. Fricke & Dr. Ritschel aus Dortmund war wieder als Deligierter für Westfalen-Lippe mit dabei. Der Deutsche Zahnärztetag ist eine gemeinsame Veranstaltung der Bundeszahnärztekammer (BZÄK), der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV) und der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK).

Der Deutsche Zahnärztetag ist die einzige bundesweite Veranstaltung, bei der Zahnärzte, Standespolitiker, Vertreter der Wissenschaft und die Studentenschaft gemeinsam die vielfältigen Aspekte des gesamten Berufsstandes präsentieren und diskutieren.

Dr. Fricke, Delegierter für Westfalen-Lippe, darf auf dieser wichtigen Veranstaltung natürlich nicht fehlen.

Dieses Jahr stand der Deutsche Zahnärztetag unter dem Motto: "Misserfolge - erkennen, beherrschen, vermeiden." Dieses Thema gehört nicht unter den Tisch gekehrt. Medizinische Erfahrung könnte man als die Synthese von Erfolgen und Misserfolgen bezeichnen. So entsteht ärztliche und zahnmedizinische Kompetenz.

Gerade um diese Kompetenz zu erlangen, ist nicht nur eine gute Kenntnis der verschiedenen Behandlungsmethoden wichtig, sondern auch eine vielfache, erfolgreiche Durchführung dieser Behandlungen und der umfangreiche Austausch mit den Kollegen des Berufsstandes./p>

"Um immer auf dem neuesten Stand der Kieferorthopädie und Zahnmedizin zu sein, ist nicht nur die Kenntnis um die vielfältigen Behandlungsmethoden wichtig," meint Dr. Fricke. "Gerade der regelmäßige Austausch mit den Kollegen und der regelmäßige Besuch der vielen Fortbildungsveranstaltungen und Tagungen ist unerlässlich, wenn man immer nach dem State of the Art behandeln will und für seine Patienten das beste anbieten möchte. Und das ist unser Anspruch in unseren drei Kieferorthopädie-Praxen in Dortmund."

So ist es nicht verwunderlich, dass Dr. Fricke auch viele angebotenen Zusatzveranstaltungen auf dem Zahnärztetag besuchte und wieder befand: "Das war wieder einmal eine sehr gute und und höchst informative Veranstaltung, aus der wir Vieles mit in unseren Praxisalltag übernehmen können. Gleichzeitig fühle ich mich sehr bestärkt, dass wir genau auf dem richtigen Weg bei der Behandlung unserer Patientinnen und Patienten in unseren Praxen sind!"

Foto: Dr. Fricke

Zurück zu Alle News