Dr. Clemens Fricke & Dr. Ina Ritschel Kieferorthopäden Dortmund

AcceleDent® Behandlungs­beschleunigung mit Vibration

Schnelles Behandlungsergebnis mit AcceleDent® Aura!

In der Kieferorthopädie Dr. Fricke & Dr. Ritschel in Dortmund bieten wir für eine schnellere Zahnkorrektur ein modernes kieferorthopädisches Zusatzgerät an: Das sogenannte AcceleDent® Aura.

Ganz gezielt setzen wir AcceleDent® Aura zur Beschleunigung der Zahnbewegungen ein. Dabei verfolgen wir das Ziel, dass Sie noch schneller zu Ihrem gesunden und strahlenden Lächeln kommen können.

Sie kommen schneller zu Ihrem schönen Lächeln!

Mit AcceleDent® zu einer schnellen & bequemen Behandlung

Mit AcceleDent® zu einer schnellen & bequemen Behandlung

Zähne-Einmaleins

Der Zahnhalteapparat besteht aus drei wichtigen Bestandteilen:

Zahnfleisch: Gewebe, das jeden Zahn umgibt und als Gewebsabschluss dient.
Wurzelhaut: Eine Membran, die den unteren Teil jedes Zahnes ummantelt.
Alveolarknochen: Gehärteter Knochen, der jedes Zahnfach umgibt.

Wie sich Zähne durch Knochen bewegen

AcceleDent Wie sich Zähne durch Knochen bewegen

Die Bewegung der Zähne durch den Knochen erfolgt über den Vorgang der Knochengewebe-Remodellierung. Eine auf den Zahn ausgeübte Kraft löst eine Mobilisierung von Knochenzellen (Osteoblasten und Osteoklasten) um die Zahnwurzel in der Wurzelhaut aus. Die Reaktion der Zellen löst eine Veränderungen im umgebenden Knochen des Zahnes aus. Dadurch wird ermöglicht, dass der Zahn sich durch den Knochen bewegt.

Geschichte der Stimulierung von Knochengeweberemodellierung

Geschichte der Stimulierung von Knochengewebe­remodellierung

Die mechanische Stimulierung (Vibration) von Knochen wird bereits seit Mitte der 1980er Jahre zur Heilung von Knochenbrüchen und zur Behandlung von Osteoporose erforscht.

Studien haben ergeben, dass die mechanische Stimulierung von Knochen zu einer schnelleren Heilung bei Knochenbrüchen und zu einer Verbesserung der Knochendichte in Röhrenknochen führen kann. Zur Behandlung von Knochen- und Muskelschwund stehen entsprechende Behandlungsgeräte zur Verfügung. Diese Geräte erzeugen Vibrationen, die auf den gesamten Körper – einschließlich Kopf und Zähne – übertragen werden.

AcceleDent®Aura baut auf den klinischen Nutzen der Vibrationserzeugung auf und unterstützt die Geschwindigkeit der Zahnbewegung.

Bei der Anwendung der AcceleDent®Aura Apparatur reichen schon täglich 20 - 30 Minuten, um eine schnellere Zahnkorrektur zu erzielen.

AcceleDent®Aura ist sicher und schonend

AcceleDent®Aura ist sicher und schonend

AcceleDent®Aura wurde von der US-amerikanischen Aufsichtsbehörde (FDA) zugelassen und hat sich in klinischen Studien in den USA als zuverlässig erwiesen. Die von AcceleDent Aura angewandte Vibrationsmethode ist ein sinnvoller Ansatz zur Beschleunigung der Zahnbewegung. Beim normalen Kauen wirken Kräfte, die mindestens 200 Mal größer sind, als die Kraft, die AcceleDent Aura auf die Zähne ausübt (5000 g beim Kauen im Vergleich zu 25 g durch AcceleDent Aura).

Darüber hinaus berichten Patienten von weniger Beschwerden bei der Anwendung von AcceleDent im Gegensatz zu den üblichen Beschwerden, die im Zusammenhang mit Zahnbewegungen wahrgenommen werden können.

AcceleDent®Aura mit SoftPulse Technology®

AcceleDent®Aura mit SoftPulse Technology®

Die SoftPulse Technology von AcceleDent Aura überträgt den Kraftimpuls durch die Wurzeln Ihrer Zähne in das umliegende Zahnfach. Dadurch kann eine schnellere Zellreaktion erzielt werden und folglich wird der Zahnbewegungsprozess beschleunigt. In klinischen Tests wurde gezeigt, dass die Zahnbewegung um bis zu 50% gesteigert werden kann, wenn AcceleDent Aura in Verbindung mit einer kieferorthopädischen Behandlung angewandt wird.

Was spricht für eine AcceleDent® Aura Behandlung?

Eine um bis zu 50 Prozent verkürzte Behandlungsdauer.
Eine Verringerung von Beschwerden während der Kieferorthopädie-Behandlung.
Verbesserter Patienten-Komfort.
Die klinische Vorhersehbarkeit verbessert sich durch bessere Zahnbewegungen (Tracking).
Durch die verkürzte Behandlungszeit geringere Gefahr von Entkalkungen und Karies.
Bessere Motivation der Patienten durch gleichzeitige digitale Kontrolle der AcceleDent® Aura Anwendung.
Nichtinvasives verfahren der Behandlungsbeschleunigung
Das Gerät ist leicht zu handhaben und lässt sich gut in den Tagesablauf integrieren.

Wir in der Kieferorthopädie Dr. Fricke & Dr. Ritschel in Dortmund haben bereits gute Erfahrungen mit dem modernen kieferorthopädischen Zusatzgerät AcceleDent® Aura gemacht. Wenn Sie an einer schnelleren kieferorthopädischen Behandlung interessiert sind, informieren wir Sie gerne über AcceleDent® Aura.

Fragen Sie uns zu AcceleDent® · Wir beraten Sie gerne!

Wir danken für die freundliche Bereitstellung der Bilder und einigen Textstellen der Firma AcceleDent®Aura.