Dr. Clemens Fricke & Dr. Ina Ritschel Kieferorthopäden Dortmund

FAQ

Fragen & Antworten zur

Invisalign-Zahnspange!

Was Sie über INVISALIGN wissen sollten!

  • Wer kann Invisalign benutzen?

    Invisalign ist für Patienten mit einem vollständigen bleibenden Gebiss (vollständig durchbrochene oder durchbrechende hintere Backenzähne) geeignet, also auch für die meisten Teenager. Es dürfen keine Milchzähne mehr vorhanden sein. Fragen Sie Ihren Zahnarzt oder direkt bei uns in der Praxis, ob die Behandlung bei Ihnen durchgeführt werden kann.

  • Wie lange dauert eine Behandlung mit Invisalign?

    Die Länge der Behandlung ist vom Schweregrad Ihrer Fehlstellung abhängig. Wir können Ihnen das in der Praxis näher erklären. Im Durchschnitt dauert eine Behandlung 9 - 18 Monate.

  • Funktioniert Invisalign wirklich?

    Ja. In vielen Praxen weltweit ist Invisalign bei der Zahnkorrektur von Jugendlichen und Erwachsenen erfolgreich angewendet worden. Über 52.000 Behandler haben schon über eine Millionen Menschen weltweit mit Invisalign behandelt.

  • Welche Vorteile hat Invisalign gegenüber herkömmlichen Zahnspangen?

    Die normale Zahnpflege lässt sich wie gewohnt – und in einigen Fällen sogar besser – fortsetzen. Außerdem lässt sich ein aktiver Alltag mit Invisalign einfacher gestalten als mit herkömmlichen Zahnspangen. Da die Aligner herausnehmbar sind, können Sie besser Sport treiben, ein Musikinstrument spielen und Ihr Leben generell sehr viel normaler leben.

  • Ist Invisalign genauso wirksam wie herkömmliche Zahnspangen?

    Wir sind in unserer Praxis Invisalign-Partner und entsprechend ausgebildetet. Wenn Sie die Anweisungen genau befolgsen ist Invisalign bei den meisten Behandlungsformen genau so wirksam wie herkömmliche Zahnspangen.

  • Was passiert, wenn die Aligner nicht so lange wie empfohlen getragen werden?

    Invisalign ist dann besonders effektiv, wenn die Aligner genau nach den Anweisungen getragen werden. Nach unseren Erfahrungen zeigen die Aligner dann die größte Wirkung, wenn sie jeden Tag 20 bis 22 Stunden lang getragen und alle zwei Wochen bzw. nach Anweisung gewechselt werden. Sie sollten nur zum Essen und zur Zahnpflege herausgenommen werden.

  • Was passiert, wenn ich einen der Aligner verliere?

    Wenn ein Aligner einmal verloren geht, sollten Sie uns sofort informieren. Wir entscheidet dann, je nachdem, wie weit die Behandlung fortgeschritten ist, was für Sie am besten ist: Entweder tragen Sie den letzten Satz Aligner bis der bestellte Ersatz geliefert wird oder Sie führen die Behandlung mit dem nächsten Satz Aligner fort.

  • Wieviel Zeit werden Sie in der Praxis verbringen müssen?

    Mit Invisalign sind Besuche in unserer Praxis in der Regel sehr kurz. Nach dem ersten Besuch benötigen wir in der Regel alle vier bis sechs Wochen einen neuen Termin. Hier prüfen wir die Fortschritte und geben Ihnen den nächsten Satz Aligner.

  • Lassen sich die Zähne mit Invisalign einfach putzen?

    Ja! Invisalign Schienen können zum Essen und Zähneputzen herausgenommen werden. Gute Zahnpflege ist damit sehr viel einfacher als mit herkömmlichen Zahnspangen. Außerdem können sich keine Speisereste hinter Brackets oder Drähten festsetzen, da Invisalign keine Drähte hat und herausgenommen werden kann. Studien haben ergeben, dass mit Invisalign eine deutlich bessere Mundhygiene erreicht wird.