Dr. Clemens Fricke & Dr. Ina Ritschel Kieferorthopäden Dortmund

Dr. Fricke & Dr. Ritschel

Mediathek

Mediathek · Dr. Fricke & Dr. Ritschel · Dortmund

Hier finden Sie Filme über unsere Praxis, unsere Behandlungsmethoden und über die Produkte, die wir verwenden.


Filme über die Kieferorthopädie Dortmund

Unsere City-Praxis in der Mitte Dortmunds

Die Kieferorthopädie Dortmund präsentiert ihre neugestalteten Praxisräume in der Saarlandstrasse 80-82.

Weitere Infos über unsere Praxis in Dortmund Mitte

Unsere Praxis in Dortmund-Kirchhörde

Die Kieferorthopädie Dortmund präsentiert ihre neugestalteten Praxisräume in der Hagener Strasse 310.

Weitere Infos über unsere Praxis in Dortmund-Kirchhörde

Gemeinschaftspraxis

Die Kieferorthopädie Dortmund Dr. Fricke & Dr. Ritschel stellen sich vor. Herzlich willkommen!

Weitere Infos über unsere Gemeinschaftspraxis

Ganzheitliche Kieferorthopädie

Ein Film über die Ziele der ganzheitlichen Behandlungen der Kieferorthopädie Dortmund.

Weitere Infos über unsere ganzheitlichen Behandlungen

Tutorialvideos

Folge 1: Jan ist von seiner festen Zahnspange begeistert.

Jan erklärt, warum es ganz easy ist, eine Zahnspange zu tragen. Jan findet seine Zahnspange gut, weil er sich für Keramikbrackets von Damon entschieden hat. Die Brackets sind klein und fast unsichtbar und kein bisschen hässlich. Das Tragen der Keramikbrackets ist problemlos, weil sie sehr sanft sind und angenehm zu tragen.

Folge 2: Kathi hat eine Invisalign Zahnspange. Sie liebt ihre coolen Aligner!

Kathis Zahnkorrektur mit Invisalign Teen ist ganz unkompliziert. Zum Essen, bei einem Date oder zur Zahnreinigung kann sie ihre Zahnspange einfach rausnehmen. Außerdem benötigt die Invisalign-Schiene so gut wie keine Pflege. Die Zahnspange kommt einfach ins Wasserbad. Dadurch benötigt Kathi für die Aligner keine Zahnbürste, abspülen und einfach wieder einsetzen. Sie ist von der unsichtbaren entspannten Invisalign Zahnkorrektur in der Kieferorthopädie Dr. Fricke & Dr. Ritschel in Dortmund einfach begeistert.

Folge 3: Kathi interviewt Tialda zur Invisalign Zahnkorrektur

Popstar Gewinnerin Tialda erzählt, dass sie wegen Nackenproblemen die Invisalign-Zahnspange trägt und dass sie am Anfang sehr unsicher war, ob die etwas bringt. Auch Kathi war nicht sicher, ob eine Aligner-Zahnspange überhaupt funktioniert und ob sie die Schiene überhaupt vertragen kann. Nun sind beide nach einer kurzen Eingewöhnungszeit von der entspannten Zahnkorrektur mit Invisalign total begeistert. Kathi erklärt zum Ablauf, dass sie eine Reihe von extra für sie angefertigten Schienen nacheinander tragen muss, bis ihr Lachen und ihre Zähne perfekt sind. Wunderschöne Zähne haben beide bereits nach kurzer Tragezeit und freuen sich darüber.

Folge 4: Jan erklärt das Besondere an seinen selbstligierenden Brackets.

Jan hat eine Zahnspange mit modernen Damon-Brackets gewählt. Diese Hightech-Brackets haben eine besondere Befestigung für den Draht am Bracket. Jan zeigt an einem Bracketmodell die Vorteile, wenn der Draht nicht mit einem Gummi sondern mit einem Kläppchen (selbstligierend) befestigt ist.

Folge 5: Kathi erzählt, warum sie die Invisalign Zahnspange trägt.

Kathi trägt eine Invisalign Zahnspange. Sie findet sie cool, weil die Invisalign-Aligner durchsichtig sind. Sie hatte am Anfang Angst vor einer festen Zahnspange, da sie gehört hatte, dass die sehr unangenehm sein können. Deshalb hat sie sich direkt für eine entspannte Zahnkorrektur mit Invisalign entschieden. Denn die angesagten Invisalign-Aligner sind unsichtbar und sie sind angenehm zu tragen. Außerdem findet Kathi die Invisalign-Schienen besser, weil man sie zum Essen, bei einem Date und bei der täglichen Zahnreinigung einfach herausnehmen kann, im Gegensatz zu einer festen Zahnspange.

Folge 6: Tialda zeigt Kathi, wie sie ihre Invisalign Zahnspange einsetzt.

Die Aligner von Invisalign sind kinderleicht einzusetzen und herauszunehmen. Das ist für alle, die es noch nicht gesehen haben, echt verblüffend. Deshalb bittet Kathi Tialda im Video, ihre Invisalign Zahnspange einmal einzusetzen. Dann zeigt uns Tialda, wie sie die untere und obere Invisalign-Schiene ganz leicht einsetzt und wie beide Schienen genauso leicht wieder herausgenommen werden können.
Nicht nur für Popstargewinnerin und Modell Tialda van Slogteren sehr praktisch z.B. bei wichtigen Shootings oder Dates!

Folge 7: Jan erzählt über die ersten Wochen mit seiner festen Zahnspange.

Beim ersten Termin wurden die Zähne gesäubert und dann die Brackets geklebt. Das alles ohne Probleme! Nach mehreren Wochen wurde der Draht gewechselt. Übrigens: Die Oberfläche der Brackets ist rund, ohne Ecken und Kanten. Die Brackets tun Jan nicht weh und sind so angenehm zu tragen.

Folge 8: Kathi ist happy mit Invisalign: Ihre Aligner sind cool und angesagt.

Kathi ist sichtlich zufrieden mit ihrer Zahnspange! Sie erzählt, dass es nicht weh tut, wenn sie eine Invisalign-Schiene trägt oder wechselt.
Wie kinderleicht die Aligner einzusetzen und herauszunehmen sind, zeigt sie auch in unserem Video.

Folge 9: Kathi & Tialda erklären, wie eine Invisalign-Behandlung abläuft.

Zunächst werden Röntgenbilder angefertigt. In der Kieferorthopädie Dr. Ritschel & Dr. Fricke folgt dann ein Scan der Zähne anstelle eines Gipsabdruckes. Das Ergebnis wird direkt im Computer erfasst. Das Computerprogramm errechnet dann, wie sich die Zähne verschieben sollen und alle Schienen gefertigt. Die Patienten bekommen dann ein Päckchen mit ihren individuell angefertigten Schienen.

Folge 10: Jan erzählt, dass man mit der festen Keramikspange alles Essen kann.

Am Anfang dachte Jan, dass er mit der Klammer aufpassen muß, wenn er isst und was er isst. Das stellte sich aber als falsch heraus. Jan erzählt, dass er grundsätzlich alles Essen kann. Manchmal bleiben Essensreste in einer Lücke, die sich aber ganz leicht mit der normalen Zahnbürste entfernen lassen. So ist die Zahnhygiene kein Problem.

Folge 11: Kathi erzählt uns ihre ersten Erfahrungen mit ihrer Invisalign Zahnspange

Kathie (12 Jahre) berichtet, dass sie eine Invisalign-Teen Zahnspange trägt. Ihre Freundinnen tragen auch Zahnspangen und hatten jedoch oft Probleme, vor allem beim Einsetzen der Spange. Da ist Kathi besser dran: Kathi erzählt, dass sie sich ganz schnell an die Aligner gewöhnt hat und hat jetzt überhaupt keine Probleme mehr mit ihrer Invisalign Zahnkorrektur. Aligner sind TOP!

Folge 12: Tialda entdeckt SmartForce-Attachments bei Kathis Invisalign Zahnspange.

Tialda hat kleine, unscheinbare "Knöpfchen" an Kathis Zähnen entdeckt. Kathi erklärt, dass das sog. Attachments sind. Sie ermöglichen gezielte Zahnbewegungen wie z. B. das Drehen oder Aufrichten von schief stehenden Zähnen, die sonst nur mit festen Zahnspangen und Brackets möglich sind. Sie erzählt, dass die nicht hinderlich sind, nicht weh tun und nicht auffallen.

Folge 13: Jan erzählt was passiert, wenn sich einmal ein Bracket gelöst hat

Grundsätzlich werden die Brackets mit einem Spezialkleber auf die Zähne geklebt. Sollte sich ein Bracket lösen, einfach zum nächsten Termin wieder mitbringen, dann wird es wieder neu geklebt. Meist bleiben lose Brackets am Draht hängen. In sehr seltenen Fällen wird schon mal ein Bracket verschluckt, das ist aber nicht schlimm. Dann wird halt beim nächsten Termin ein neues Bracket geklebt.

Folge 14: Kathi hat keine Probleme bei Kontrollterminen mit Invisalign-Teen.

Wenn Kathi zum Kontrolltermin in die Kieferorthopädie Dr. Ritschel & Dr. Fricke in Dortmund kommt, ist sie immer ganz locker, denn es wird nur nachgeschaut, ob alles seine Ordnung hat. "Anders verhält es sich bei einer fest eingesetzten Zahnspange," meint Kathi, "da müssen Drähte nachgestellt werden oder ein Bracket kann sich lösen." Sie hat keine Probleme und ist mit ihrer unsichtbaren Zahnkorrektur mit Invisalign-Teen total zufrieden.

Folge 15: Jan von der Kieferorthopädie Dortmund zeigt was Du machen kannst, wenn ein Draht piekst.

Sollte sich einmal ein Draht ein wenig lösen und pieksen, nehmt ihr einfach Klebewachs. Aus einem kleinen Stückchen Klebewachs baut ihr eine kleine Kugel und dann drückt ihr diese Kugel auf den abstehenden Draht und schon ist alles gut.

Folge16: Jan von der Kieferorthopädie Dr. Fricke & Dr. Ritschel zeigt, wie Gummis einsetzt werden.

Manchmal werden bei der Zahnkorrektur zusätzliche Bewegungen durch eingehangene Gummizüge erreicht. Auf den Brackets sind Häkchen, wo Jan die Gummis einsetzen und befestigen kann. Er zeigt uns, wie einfach das geht!

Folge17: Kathi erzählt, wie einfach die Pflege der Invisalign-Teen-Aligner ist.

Kathi ist mit der fast unsichtbaren Invisalig-Teen Zahnspange super zufrieden. Auch die Zahnhygiene ist sehr einfach: Beim Essen und bei Getränken mit Farbstoffen nimmt Kathi ihre Schiene einfach heraus, danach wäscht sie die Aligner ab und setzt sie wieder ein. Einfach unkompliziert.


Extrem Schön: Kombinationsbehandlung
Kieferorthopädie · Kieferchirurgie · Zahnmedizin

"Extrem Schön" - Die Highlights! (14min.)

Dr. Fricke und Dr. Ritschel Dortmund behandeln als Partner der RTL II Reihe eine Patientin mit extremen Überbiss mit Invisalign Alignern. Wir präsentieren in Kurzform die kieferorthopädischen und kieferchirurgischen Highlights dieser umfangreichen zahnmedizinischen Behandlung.

Digitale Scanner

Der digitale 3D Lythos-Scanner

Die Kieferorthopädie Dortmund stellt vor: Das Lythos Digital Impression System.

Weitere Infos über den 3D Lythos-Scanner

iTero® Orthodontic Scan Demo 2013

Infofilm über die Möglichkeiten mit dem iTero-Scanner.

Weitere Infos über den iTero® Scanner

Insignia

Behind the making of Insignia

Infofilm über die Herstellung von Insignia (Englisch).

Weitere Infos über Insignia

Insignia overview and benefits

Infofilm über die Vorteile von Insignia (Englisch).

Weitere Infos über Insignia

Invisalign

Straight Talk Invisalign - Deutsch

Infofilm über die Neuigkeiten in der digitalen Kieferorthopädie.

Weitere Infos über die digitale Kieferorthopädie mit Invisalign

Invisalign G3 - Deutsch

Infofilm über das Update G3 von Invisalign.

Weitere Infos über die digitale Kieferorthopädie mit Invisalign

Damon System

Aktion Schöne Zähne

Die Aktion Schöne Zähne mit Damon System und Bravo.de

Weitere Infos über die Modernste selbstligierende Damon Brackets