Nur notwendige akzeptieren
Auswahl akzeptieren
Alle akzeptieren

 

Buchen Sie jetzt ONLINE Ihren Beratungstermin:

BUCHUNGHINWEIS für einen schnelleren Beratungstermin:

Liebe Patientinnen & Patienten,
aufgrund der hohen Nachfrage nach Beratungsterminen in der Saarlandstraße, können Sie alternativ einen früheren Beratungstermin in unserer Praxis in der Hagener- und/oder Wittbräucker Straße ONLINE buchen.

AKTUELL: Dr. Clemens Fricke wurde vom Magazin FOCUS und FOCUS-GESUNDHEIT 2022 gleich 3 x in die Liste der Top-Mediziner aufgenommen.     ·     Dr. Clemens Fricke erhielt die Top-Mediziner-Siegel für die Kieferorthopädie, Digitale KFO & für Cranio Mandibuläre Dysfunktion (CMD).     ·     AKTUELL: Dr. Clemens Fricke wurde vom Magazin FOCUS und FOCUS-GESUNDHEIT 2022 gleich 3 x in die Liste der Top-Mediziner aufgenommen.     ·     Dr. Clemens Fricke erhielt die Top-Mediziner-Siegel für die Kieferorthopädie, Digitale KFO & für Cranio Mandibuläre Dysfunktion (CMD).     ·    

News Kieferorthopädie Dr. Fricke & Dr. Ritschel Dortmund

Dr. Fricke & Dr. Ritschel besuchen die IOS Konferenz „The Digital Future in Orthodontics“

Dass in den drei Kieferorthopädie Praxen von Dr. Fricke & Dr. Ritschel in Dortmund die Zukunft längst digital ist, ist seit langem bekannt. Als eine der ersten Praxen in Deutschland setzten die Kieferorthopäden bereits vor Jahren auf 3D Itero®-Element™ Scanner statt herkömmlichem Abdruck oder 3-D Programme zur Behandlungsplanung und -Optimierung, um für ihre Patienten/Innen die Behandlung angenehmer und schneller zu machen. Die Termine für Beratung & Behandlung machen die Patienten natürlich auch ONLINE digital.

So ist es also auch nur konsequent, dass sich Dr. Fricke & Dr. Ritschel regelmäßig überall dort informieren und fortbilden, wo es um die digitale Zukunft der Kieferorthopädie geht. So stand am Samstag, 18. Januar 2020 natürlich der Besuch der die IOS Akademie in Hannover an, denn dort ging es einen ganzen Tag ausschließlich um all diese Themen.

Unter dem Thema „The Digital Future in Orthodontics“ gab es die neuesten Informationen zu diesem Thema durch die namhaften Referenten Woo-Ttum Bittner (Berlin), Dr. Michael Visse (Lingen) und Klaus-Dieter Fröhlich DGPh (Hannover).

Dr. Michael Visse - selbst Kieferorthopäde - befasst sich beispielsweise seit Jahren mit den digitalen Möglichkeiten und Lösungen zur perfekten Patientenkommunikation. Er stellte in Hannover unter anderem Neuerungen vor, die sowohl den Patientinnen und Patienten als auch den Behandlern und dem Praxispersonal die Arbeit erleichtern. Dr. Fricke und Dr. Ritschel setzen seit Jahren auf viele dieser Tools.

Am Ende des Tages waren die beiden Dortmunder Kieferorthopäden äußerst zufrieden: „Wir konnten einige neue Ideen mitnehmen und freuen uns, sie direkt nächste Woche in der Praxis umzusetzen! Seien Sie also gespannt auf die nächsten Schritte in die digitale Zukunft 3.0," freut sich Dr. Clemens Fricke.

Foto: ©Dr. Fricke

Zurück zu Alle News